Einführung

Bexio ist einer der führenden Schweizer Anbieter von Business-Software.

Mit der Bexio Extension können über eine API Daten zwischen Arcavis und Bexio ausgetauscht werden. Damit können folgende Funktionen bedient werden:

  • Kunden und Lieferanten (Kontakte) importieren/exportieren/synchronisieren
  • An der Kasse auf Bexio Rechnung bezahlen
  • Aufträge im Backoffice auf Bexio Rechnung verbuchen (Optional - mit Modul Aufträge)
  • Buchungssätze von Arcavis nach Bexio exportieren (mit Modul Buchhaltungsexport)
  • Artikeldaten von Bexio in Arcavis importieren
Info: Lagerbestände werden, falls vorhanden, einmalig von Bexio importiert. Es findet jedoch keine Synchronisierung der Lagerbestände über die Schnittstelle statt. Wir empfehlen die Warenwirtschaft in Arcavis zu verwalten.


Einrichtung

  1. Falls Sie bereits mit Arcavis arbeiten und nun mit Bexio verbinden möchten, können Sie die Anbindung gemäss folgender Anleitung einrichten: Bexio Anbindung einrichten
    Die Anbindung kann in diesem Fall nicht über die Bexio Apps aktiviert werden.
  2. Falls Sie bereits Bexio verwenden und noch keinen Arcavis Zugang haben, können Sie die Anbindung über die Bexio Apps (Marketplace) aktivieren

Nach der Aktivierung von Arcavis in den Bexio Apps bekommen Sie per Mail die Zugangsdaten Ihrer Arcavis Umgebung.

Die Schnittstelle wird bereits automatisch eingerichtet und aktiviert, und folgende Aufgaben werden automatisch durchgeführt:

  • Kontakte werden in Arcavis importiert
  • Artikeldaten werden in Arcavis einmalig importiert
  • Standard Buchungssätze für den Buchhaltungsexport werden erstellt

Der Import dieser Daten kann einige Minuten in Anspruch nehmen.


Buchhaltungsexport

Standard Buchungssätze für den Buchhaltungsexport sind bereits eingerichtet.

Info: Falls noch nicht vorhanden, muss im Bexio noch ein Kassenkonto (Kontonummer 1000) erstellt werden (Banking -> Bankkonto hinzufügen), damit der Export erfolgreich durchgeführt wird und die Kassenbuchungen in der Buchhaltung korrekt abgebildet werden.

Falls Sie das Konto 1000 nicht verwenden möchten, können Sie im Arcavis Backoffice jederzeit die Konten bei den Buchungssätzen anpassen (Grunddaten ->Buchungssätze für Export), damit der Export nicht fehlschlägt.


Für weitere Informationen zur Bedienung und Funktionen der Schnittstelle siehe Bexio Anbindung einrichten, unter Bedienung.