Einführung

Arcavis Reports können durch eine Extension automatisch generiert und exportiert werden. Diese können entweder per E-Mail verschickt oder auf einen FTP-Server geladen werden. Diese Funktion kann mit der ReportExportExtension eingerichtet werden.

Einrichtung

Unter System -> Extension die ReportExportExtension hinzufügen (speichern), dann anwählen und bearbeiten.

1. Angeben wie oft der Report generiert werden soll

2. Report auswählen

3. Report Parameter eingeben. Format: ParameterName=Wert, ParameterName2=Wert2
Je nach Report können diese unterschiedlich sein, z.B. beim Report Management Summary:

FromDate
ToDate
RegionIds
BranchIds
PointOfSaleIds
UserId
Grouping (1=Hauptgruppe, 2=Warengruppe, 3=Artiklegruppe)
ShowDetails(True/False)
ShowRegisterDetails(True/False)

Dynamisches Datum:

#today
#yesterday
#lastMonday
#firstDayOfMonth
#firstDayOfLastMonth
#lastDayOfLastMonth
#year
#month
#day
#lastMonth

4. Backoffice Benutzer und Passwort eingeben (zwingend)

5. Dateiname definieren

6. Empfänger Adresse eingeben

oder

7. FTP-Server angeben


Beispiel