Sie bedienen einen Laden mit Self-Checkout Kasse, die von mehreren Lieferanten genutzt wird. Sie möchten, dass die Lieferanten ihre eigenen Artikel im Arcavis Backoffice verwalten können.

Dazu können Sie den Lieferanten einen eingeschränkten Arcavis Backoffice Zugang gewähren.


Einrichtung

1. Navigieren Sie zu System -> Benutzerrollen und erstellen Sie eine neue Rolle Lieferant.

Weisen Sie der Benutzerrolle die gewünschten Backoffice-Rechte zu. Folgende Rechte werden empfohlen:

  • Artikel
  • Artikel Bestellinformationen-verwalten
  • Artikel zu Aktionen hinzufügen oder entfernen
  • Artikel-EANs verwalten
  • Artikelgruppen
  • Artikel-Sets erstellen
  • Bestellungen
  • Einkaufspreise
  • Lagerbestände verwalten
  • Lieferanten verwalten
  • Zusatzpreise verwalten


WICHTIG: Beachten Sie, dass die Benutzer in einigen Fällen auch Daten von anderen Lieferanten oder Kundendaten einsehen können, unter anderem bei Bestellungen oder zusätzlichen Benutzerrechten wie Dashboard, Import-Export und Reporting.


2. Navigieren Sie zu Grunddaten -> Benutzer und erstellen Sie neue Benutzer für die Lieferanten.

1. Benutzerrolle Lieferant zuweisen

2. Lieferant auswählen

3. Restliche Angaben eintragen und Speichern


Der Lieferant kann nun mit den eingegebenen Benutzername und Passwort auf das Backoffice zugreifen und ausschliesslich seine eigenen Artikel verwalten.