1. Einführung

Artikelsets ermöglichen es einen Artikel mit anderen Artikeln zu verknüpfen. Dies um z.B. beim Verkauf andere Artikel mitzuverkaufen.


Es gibt verschiedene Typen für Setartikel

  • Zwingend
    Fügt alle Set-Artikel dieses Typs automatisch hinzu wenn der Artikel verkauft wird.
  • Option
    Zeigt beim Verkauf eine Auswahl von Optionen, von denen keine oder mehrere gewählt werden können.
  • Selektion
    Zeigt beim Verkauf eine Auswahl von der genau 1 gewählt werden muss
  • Zubehör
    Dient momentan lediglich zum Verknüpfen von Artikel-Zubehör, wirkt sich nicht auf Verkauf aus (e.g. Webshop)



Es kann auch angegeben werden ab welcher Menge die Set-Artikel greifen (Anwenden je Menge). D.h. man kann z.B. konfigurieren, dass beim Verkauf von 10 Flaschen optional eine Harasse mitgegeben wird. Dabei würde man beim Set-Artikel "Anwenden je Menge"=10 angeben und Menge=1 vom Typ Harasse (Optional).


2. Set-Typ: Zwingend

Zwingende Set-Artikel werden automatisch beim Verkauf hinzugefügt. Dabei ist noch zu unterscheiden ob der hinzugefügte Set-Artikel kostenlos ist, Typ: Zwingend (kostenlos) wählen, oder verrechnet wird, Typ: Zwingend.

Beispiel

Beim Verkauf von Flaschen, wird zwingend ein Flaschendepot hinzugefügt.


Einrichtung

Im Beispiel unten fügen wir für den Artikel 6x25 cl. automatisch (Zwingend) 6x Flaschendepot hinzu.

Resultat

Beim Verkauf des Artikels, wird das Depot automatisch hinzugefügt.


3. Set-Typen: Option und Selektion

Optionale Set-Artikel werden beim Verkauf zu Auswahl angeboten. Dabei können mehrere Optionen pro Gruppe oder auch keine gewählt werden.

Selektions Set-Artikel werden beim Verkauf ebenfalls zur Auswahl angeboten, der Unterschied zur Option ist, dass hier genau eine Variante gewählt werden muss.


Mit dem Feld "Gruppe" kann gewählt werden, welche Optionen / Selektionen zusammengehören.


Beispiel

Beim Verkauf eines Burgers, kann man Optional ein kostenpflichtiges Topping wählen. Ein Getränk ist inklusive (kostenlos) und muss gewählt werden.


Einrichtung

Wir fügen dem Artikel "Burger XL" folgende Set-Artikel hinzu:



Resultat

Beim Verkauf eines Burgers wird zuerst nach dem Getränk gefragt.

Danach wird nach dem zusätzlichen Topping gefragt. Hier kann man einfach OK (ohne Auswahl klicken) oder auch mehrere Optionen auswählen.

Im Beispiel oben wurde der Burger mit Coca-Cola und Extra Käse gewählt.


4. Set-Typ: Zubehör

Dieser Set-Typ dient dazu bestimmtes Zubehör von Artikeln zu bestimmen. Es ist geplant diese Wahl über die API dem Webshop zur verfügung zu stellen, oder auf der Kasse eine Option zu haben "Zubehör anzeigen".